Accordions - Alle geschlossen halten

Aus Contao Community Documentation


betrifft
Contao Version ab 2.9


Bindet man mehrere Accordions in einem Artikel ein, ist das erste Accordion standardmäßig offen.

Accordion Standard

Will man jedoch, dass alle Accordions geschlossen sind, muss das Template angepasst werden.

Voraussetzung ist, dass ein Templateordner dem verwendeten Theme zugeordnet sind. Wie das geht, ist in der Anleitung Die erste Webseite unter Punkt 3.2 und 4 beschrieben.

Um das Template anzupassen, wählt man im Backend unter Layout den Menüpunkt Templates und anschliessend auf Neues Template.

Neues Template

Das zum Accordion gehörende Template heisst moo_accordion.html5 oder moo_accordion.xhtml (je nachdem, ob die Seite auf HTML5-/XHTML-Basis läuft), welches man dem zum Theme gehörenden Ordner (in diesem Fall der Ordner "music_academy") zuweist. Anschliessend klickt man auf den Button Template erstellen. (Im Bild ist noch die alte Endung tpl zu sehen)

Templateauswahl

In der Templateübersicht sieht man nun das gewählte Template in dem ausgewählten Ordner. Um das Template zu bearbeiten, wählt man den Bearbeiten-Button.

Templateübersicht

Im Template fügt man nun nach dem Eintrag opacity: false, in eine neue Zeile folgendes ein:

    display: -1, // -1, alle Akkordions sind am Anfang eingeklappt

Anschliessend speichert man das Template ab.

Wie man nun sieht, sind alle Accordions geschlossen.

Alle Accorions geschlossen

Das Inhaltselement Accordion bietet keine Möglichkeit, um ein spezielles Template auszuwählen. Will man unterschiedliche Templates in unterschiedlichen Artikeln einsetzen, empfiehlt sich die Anleitung Eigene Templates trotz fehlender Auswahlmöglichkeit.

Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

Das hier ist eine abstrakte Konversation

Marc A. Harnos
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge