Bookmarking

Aus Contao Community Documentation

Dieses Inhaltselement ermöglicht es, Webseiten zu sozialen Lesezeichen hinzuzufügen.


Erweiterungs-Übersicht
Name des Entwicklers Helmut Schottmüller (hschottm)
Entwickler Webseite http://www.aurealis.de
Version der Erweiterung 1.0.2
Kompatibilität mit Contao Version 2.9.0 - 2.9.1
Kompatibilität mit TYPOlight Version 2.7.0 - 2.8.4
Link zum Extension Repository http://www.contao.org/erweiterungsliste/view/bookmarking.de.html
Den Entwickler unterstützen http://aurealis.de/spenden.html


bookmarking (Social Bookmarks / Soziale Lesezeichen)

Mit dem bookmarking Inhaltselement kann man innerhalb von Contao-Artikeln eine oder mehrere Schaltflächen zum Speichern der aktuellen Seite bei bevorzugten Social Bookmark Anbietern zur Verfügung stellen. Unter Social Bookmarks versteht man das Speichern der Lesezeichen zu bevorzugten Internetseiten in einer extra dafür bereitgestellten Internetseite anstelle des Webbrowsers. Dadurch sind die Lesezeichen weltweit verfügbar und nicht mehr an den Internetbrowser gebunden. Wenn man die Lesezeichen öffentlich zugänglich macht entstehen dadurch sogar mächte Werkezeuge zur Trend- und Meinungsbildung. Die Anzahl der Anbieter solcher Social Bookmark Lösungen ist mittlerweile auch relativ unübersichtlich geworden.

bookmarking bietet die Unterstützung für einige ausgewählte Social Bookmark Anbieter sowie den Meta-Anbieter AddThis, der sich darauf spezialisiert hat, das Speichern von Lesezeichen für eine möglichst umfassende Anzahl von Anbietern zu ermöglichen.

Um den Verweis auf eine Seiten direkt bei einem der verfügbaren Anbieter speicherbar zu machen, legt man innerhalb eines Artikels ein Inhaltselement mit dem Namen **Social Bookmarks (Soziale Lesezeichen)** an. Dort wählt man unter Social Bookmark Anbieter die bevorzugten Anbieter aus und/oder aktiviert die Unterstützung für den AddThis Meta-Anbieter.

Auswahl der einzelnen Anbieter

Wenn man sich für AddThis als Anbieter entscheidet, muss man einen AddThis-Benutzernamen angeben, die Einbindung in AddThis-Seiten für statistische Zwecke die Angabe eines Benutzers erwartet. Das AddThis-Logo wird automatisch in der aktuellen Frontend-Sprache angezeigt.

Auswahl und Einstellungen für den AddThis-Anbieter

Im Frontend erhält man dann eine Liste der gewählten Anbieter. Durck Anklicken der jeweiligen Logos wird der Verweis auf die Seite, in die das Inhaltselement eingebunden ist, an den Anbieter gesendet.

Anzeige verschiedener Anbeiter im Contao Frontend

Wenn man jede seiner Seiten für das Speichern in Social Bookmark Diensten bereit machen will, so legt man das Inhaltselement am besten innerhalb einer Kopfzeile oder einer Fußzeile ab. Der AddThis-Dienst bietet Unterstützung für zahllose Social Bookmark Anbieter an. Sobald man mit der Maus über die AddThis-Schaltfläche navigiert, erscheint ein Popup-Fenster, über das man neben Email-Kontakt und den wichtigsten Anbietern auch auf eine Gesamtliste der verfügbaren Anbieter kommt, um seine Verlinkung gezielt ablegen zu können:

AddThis Popup bei aktivierter AddThis-Schaltfläche


Hinweise für Entwickler

Wenn man weitere Anbieter zu dem Inhaltselement hinzufügen möchte, muss man die Methode
getBookmarkingOptions()
der Klasse Bookmarks um die gewünschten Optionen erweitern und in der Klasse ContentBookmarking für jede Option eine Methode
getHrefAnbietername()
hinzufügen, wobei Anbietername der Name des Anbieters ist, den man in der
getBookmarkingOptions()
Methode angegeben hat.

Auf Wunsch wird dieses Element aber auch gerne vom Autor um weitere Anbieter erweitert.

--Hschottm 13:27, 11. Sep. 2010 (CEST)

Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

Ich überlege gerade warum Contao Developer einen Hangout mit Bildübertragung machen... abgesehen von TheTril sind wir da alle relativ hässliche Typen wo Audio deutlich reichen würde. *g*

Leo Unglaub
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge