Contao.Dev ExtensionsEfgBackend

Aus Contao Community Documentation

MsgError.png Unvollständiger Artikel: dieser Artikel ist noch nicht sauber bearbeitet.

Bitte erweitere ihn und entferne erst anschliessend diesen Hinweis.

[PageOutline(1-4, Inhaltsverzeichnis)]

"Formular-Daten" im Backend

EFG stellt im Formular-Generator eine zusätzliche Option zur Verfügung:

  • Daten im Modul "Formular-Daten" speichern*.

Efg form options2 de.png

Wenn diese Option aktiviert ist, werden über das Frontend-Formular übermittelte Daten in der Datenbank gespeichert und können im Backend verwaltet werden.

Nach Ergänzung oder Änderung von Formular-Feldern muß das Formular erneut gespeichert werden, oder aber diese Option erst nach Anlegen aller benötigten Formular-Felder gewählt werden.


Verwaltung der "Formular-Daten" im Backend

Sobald für mindestens ein Formular die Speicherung der "Formular-Daten" aktiviert ist, erscheint ein neuer Bereich in der Backend-Navigation, benannt als "Formular-Daten".

Efg be module1 de.png

Jedes "daten-speichernde" Formular erzeugt darunter einen weiteren Eintrag (die Bezeichnung entspricht dabei dem Titel des Formulars). Hier können die Daten bearbeitet/verändert und gelöscht werden. Auch Neuanlegen von Datensätzen, sowie Export der Daten im CSV-Format ist im Backend möglich. Zusätzlich bietet der Navigations-Eintrag "Feedback" den gleichzeitigen Zugriff auf die aus verschiedenen Formularen gespeicherten Daten. Dies kann genutzt werden, wenn z.B. mehrere unterschiedliche "Anfrage"-Formulare im Einsatz sind. (Ein Neuanlegen von Daten ist allerdings nur in den formularspezifischen Listen-Ansichten möglich.)

Bearbeitung der Daten im Backend

Efg be formdata edit de.png

Jeder Datensatz umfasst folgende Basis-/Metadaten:

 - das Datum der Erstellung/Übermittlung des Datensatzes (Feldname "date") ^*1^
 - die IP-Adresse des Benutzers (Feldname "ip") ^*1^
 - eine Checkbox "Veröffentlicht" (Feldname: "published", Vorgabewert: nicht veröffentlicht, kann wie bei Artikeln z.B. in Verbindung mit Auflistung-Modul als Kriterium für Anzeige im Frontend dienen) ^*2^
 - ein Textfeld "Bemerkung" (Feldname: "be_notes") ^*2^


  • 1 - diese Felder sind im Frontend-Formular nicht verfügbar; sie werden sowohl per Frontend-Formular als auch bei Daten-Erfassung im Backend automatisch befüllt
  • 2 - diese Felder sind im Frontend-Formular nicht verfügbar, können aber z.B. in Verbindung mit Auflistungs-Modul Verwendung finden

Frontend-Modul "Auflistung Formular-Daten"

Zur Ausgabe der "Formular-Daten" im Frontend steht ein Ausgabe-Modul "Auflistung Fomular-Daten" zur Verfügung. Die Anwendung und Funktionsweise entspricht dem Modul "Auflistung". Optional kann die Bearbeitung, das Löschen sowie CSV-Export der Daten im Frontend ermöglicht werden (wahlweise öffentlich, nur Daten der eigenen Mitglieder-Gruppe oder nur eigene Daten).

Efg-be formdatalisting de.png

Anstelle von Datenbank-Feldnamen wird bei den Angaben "Felder", "Bedingung", "Sortieren nach", "Durchsuchbare Felder" und "Felder der Detailseite" der im Formular-Generator für das jeweilige Formularfeld eingetragene "Feldname" verwendet.


zurück

Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

ich hook' mich gleich in die Abstraktion

Martin Mildner
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge