Nusoap

Aus Contao Community Documentation


nusoap - nusoap bei fehlendem SOAP-Modul.


Erweiterungs-Übersicht
Name des Entwicklers weke
Version der Erweiterung 1.1.1 stable
Kompatibilität mit Contao Version 2.10 - 2.11
Link zum Extension Repository http://www.contao.org/erweiterungsliste/view/nusoap.html
Abhängig von ff. Erweiterungen keine
Anmerkung Kann nicht zusammen mit der Erweiterung TensideRepository betrieben werden!


nusoap funktioniert nicht mit Contao (TYPOlight) Versionen vor 2.9.0 und nicht zusammen mit der Erweiterung TensideRepository

"Warnhinweis"


Kurzbeschreibung

Diese Erweiterung erlaubt die Nutzung des Extension Repositories bei fehlender Installation des PHP-SOAP-Modules.

Sie basiert auf der Original-Extension von Contao und den Arbeiten von Peter Koch und Christian Schiffler. Dafür einen großen Dank!

Funktionsweise

Wird erkannt, dass das SOAP-Modul nicht verfügbar ist, wird stattdessen die SOAP-Kommunikation mittels NuSOAP aufgebaut. Alle anderen Funktionen entsprechen der Originalfunktion von Contao.

Installation

Schritt 1 (manuelle Installation)

Zur Installation muss zuerst die aktuelle Zip-Datei dieser Erweiterung von der Contao Homepage heruntergeladen werden. Zu finden ist diese hier.

In dieser Zip-Datei ist ein TL_ROOT Verzeichnis enthalten, welches wiederum die Unterverzeichnisse system und plugins beinhaltet, welche die Unterverzeichnisse nusoap und nusoap2 beinhalten.

Nusoap zip.jpg


Diese beiden Verzeichnisse sind in das Hauptverzeichnis der Contao-Installation auf den Server zu kopieren. Das Hauptverzeichnis von Contao enthält bereits ein system und plugins Verzeichnis. Im Endeffekt sollten sich diese Verzeichnisse wie in nachfolgnder Grafik im Contao Verzeichnisbaum wiederfinden.

Nusoap contao.jpg


Ab Contao 2.11 muss nun noch wegen interner Caches übers Backend eine Systemwartung durchgeführt werden. Dazu dort alles was mit "system/" anfängt anhaken und auf "Daten bereinigen" klicken.

"Warnhinweis"


Anschließend steht das Extension Repository auch auf Servern ohne PHP-SOAP-Modul zur Verfügung.

Schritt 2 (Updatefähigkeit durch 2. Installation)

Nach dem 1. Schritt der Installation wird die Erweiterung nusoap von der Erweiterungsverwaltung noch nicht erkannt. Das hat zur Folge, dass kein Hinweis auf Aktualisierungen von nusoap erscheinen. Um dieses zu Umgehen muss über den Erweiterungskatalog im Contao Backend nusoap noch einmal installiert werden. Hierbei werden dann automatisch alle nötigen Datenbankeinträge erzeugt.

Zur Unterstützung dieser Funktion erscheint ab Version 1.0.1 ein Hinweis auf der Startseite des Backends, wenn nusoap noch nicht über den Erweiterungskatalog installiert wurde. Nach der Installation sollte dieser Hinweis nicht mehr erscheinen. Sollte trotz 2. Installation über den Erweiterungskatalog der Hinweis auf der Startseite des Backends weiterhin sichtbar sein, löscht man das Verzeichnis '/system/modules/nusoap/config' und '/system/modules/nusoap/languages' auf dem Server. Sollte dieses Verhalten auftreten, bittet der Autor der Erweiterung weke um eine Nachricht.

Hier noch ein Tipp, wie nusoap im Erweiterungskatalog gefunden werden kann.

nusoap im Erweiterungskatalog finden

Einfach nur "nusoap" unter Suchen eingeben.

FAQ

  • Warum funktioniert nusoap nicht, wenn die Erweiterung TensideRepository installiert ist?
    TensideRepository und nusoap ersetzen das fehlende PHP-SOAP-Modul des Servers. Nusoap ersetzt hierbei eigentlich nur wenige Zeilen der originalen Repository Extension, TensideRepository ersetzt dagegen die ganze Extension. Durch den minimalistischen Ansatz erfolgt bei der Installation beider Erweiterungen eine inkompatible Vermischung von Programmteilen.
  • Warum soll man nusoap noch einmal über das Extension Repository installieren?
    Dieses dient dazu, dass zukünftige Versionen und Anpassungen von nusoap an neuere Contao Versionen auch in der Aktualisierungsliste der Erweiterungen erscheinen.
Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

Chuck Norris würde Contao 3 in einer Stunde ganz neu schreiben, wobei er die ersten 50 Minuten Sex mit 3 Blondinen hätte.

Leo Unglaub
In anderen Sprachen
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge