PHP Debugging

Aus Contao Community Documentation

Manchmal ist es hilfreich die Inhalte von PHP Variablen zu kennen. Zum Beispiel während der Entwicklung eines Templates oder bei der Fehlersuche. Eine Variante ist über print_r die Variable in HTML auszugeben. Einen besseren Weg bietet FirePHP. Mit FirePHP wird das print_r quasi in die Firebug Console umgeleitet. Die hier beschriebene Art funktioniert also nur mit dem Browser Firefox. (Für Chrome gibt es ChromePhp, das mit gleichen Schritten installiert werden kann.)

Es gibt bereits ein contao Module, dass FirePHP in contao integriert. Zum Download des contao Debug Module und Anleitung

Alternative Installation

FirePHP ist auch ohne Modul schnell einsatzbereit. Hier eine Einleitung für die manuelle Installation:

Hinweis zu Contao 2.10.x: Aus irgendeinem Grund kann die fb.php die FirePHP.class.php nicht laden (Forum). Abhilfe wäre so möglich:

require_once(TL_ROOT.'/plugins/FirePHPCore/FirePHP.class.php');
require_once(TL_ROOT.'/plugins/FirePHPCore/fb.php');

Das wars bereits. FirePHP sollte nun installiert sein. Eine einfache Meldung kann nun mit FB::log($myVar); in die Firebug console ausgegeben werden.

Hinweis.png Hinweis: Netzwerk Tab in Firebug muss aktiv sein damit es funktioniert.

Um alle FB::log aufrufe zu ignorieren und nicht an den Client zu senden einfach FB::setEnabled(false); aufrufen.

Weitere Infos unter http://www.firephp.org/HQ/Use.htm

Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

Ich habe eine Anpassungsgeschichte angepasst.

Leo Feyer
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge