Zeit und Datum Ausgabe anpassen

Aus Contao Community Documentation

MsgError.png Unvollständiger Artikel: dieser Artikel ist noch nicht sauber bearbeitet.

Bitte erweitere ihn und entferne erst anschliessend diesen Hinweis.

Gerade in der Event-Darstellung möchte man oft eine ansprechendere Ausgabe der Zeit- und Datumsangaben erreichen.

Neben der Möglichkeit, die Contao unter Einstellungen und in den Startpunkten bietet, steht die Anpassung über die Templates offen.

Mit Hilfe der PHP date() Funktion lässt sich der Timestamp in ein ansprechendes Format bringen, jedoch mit der Einschränkung, dass dann die englische Schreibweise bei der Monats- und Tagesbezeichnung verwendet würde.

Die Contao Funktion parseDate() schafft hier Abhilfe und sorgt für eine Internationalisierung.

Die Verwendung der Contao-Funktion parseDate() sieht wie folgt aus:

<?php
  /**
   * Als erster Parameter kann das Format in date() PHP-Syntax angegeben werden,
   * lässt man den Wert leer, wird der Default aus der Konfiguration verwendet.
   */
  echo $this->parseDate('', $unixTimestamp);
?>


Hinweis.png Hinweis: Ab Contao 3


<?php
  echo \Date::parse($strFormat, $intTstamp)
?>

Formatstrings sind hier aufgelistet http://de1.php.net/manual/de/function.date.php.

Der Timestamp muss ein Unix-Timestamp sein http://www.unixtimestamp.com/.

--Andreas Burg (Diskussion) 16:55, 3. Jul. 2017 (CEST)

Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

Marc plant CFC für CCACSSCSR.

C-C-A
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge